Nordpol Architektur im Kindergarten Thalia

03/01/2017

 

Im Februar besuchte ich den Kindergarten Thalia und machte mit den Kindern eine Tagesreise zum Nordpol. Unsere Reise begann mit einem Bilderbuchkino. Ich erzählte die Geschichte Eisbär, Erdbär und Mausbär von Erwin Moser. Die Geschichte handelt von zwei Bären und einem Mausbären, die zum Nordpol reisen, um für den Eisbär neues Eis für den Garten zu holen. Dort erleben sie eine spannende Geschichte mit den Polarmäusen.

 

Inspiriert von der Geschtichte, überlegten wir uns, wie ein Eis/Schnee Haus für den Eisbären aussehen könnte. Die Kinder zeichneten Entwürfe für dieses Haus. Aus Kabelbinder, Schnüre und Styropor- und Stytrodurteilen wurden die Mauern des Hauses gebaut. Dazu mussten einige Löcher mit Kastanienbohrer gebohrt werden. Das Dach wurde aus einem Dämmmaterial gemeinsam gestrickt.

 

Am Ende hatten die Kinder in ihrem Gruppenhaus ein IGLUartiges Haus zum Spielen.

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

© 2019 Andockstation

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon
Kontakt

Informationen

andockstation (at) outlook.com